WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Mosca

Weihnachtseinkauf

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 12. Dezember 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Knappe, aber verdiente Heimniederlage

(bro) (bl) Eine knappe, aber letztendlich verdiente Heimniederlage musste gestern die VfB-Reserve gegen den bislang verlustpunktfreien Tabellenführer FC Meckesheim-Mönchzell hinnehmen.

Die Gäste begannen druckvoll und hatten schon nach zwanzig Sekunden ihre erste Großchance. Doch Kai Bernauer schoss aus aussichtsreicher Position über das Tor. Auch im weiteren Verlauf bestimmte Meckesheim-Mönchzell das Geschehen. Der VfB tauchte nur sporadisch vor dem gegnerischen Tor auf. Die größte Chance zur Gästeführung vergab Semih Reinig in der 39. Spielminute. Dieser brachte das Kunststück fertig, nachdem er die gesamte Eberbacher Hintermannschaft überlaufen und sogar schon VfB-Keeper Jonas Emmerich ausgespielt hatte, den Ball aus zehn Metern über das leere Eberbacher Tor zu schießen. Ärgerlich war dann, wie die FC-Führung zustande kam. Ein Eberbacher Verteidiger verlor an der Mittellinie unnötigerweise den Ball. Bei der anschließenden Rettungsaktion holte er dann seinen Gegenspieler im Strafraum von den Beinen. Yannic Vettermann verwandelte mit dem Pausenpfiff den berechtigten Elfmeter zum 0:1.

Die Bemühungen des VfB, in der zweiten Hälfte ein Tor zu erzielen, kamen aber meistens nicht über das Versuchsstadium hinaus. Im Gegenteil, die Gäste waren ihrem zweiten Treffer näher als der VfB dem Ausgleich. In der 71. Minute war es dann soweit, als Reinig eine Flanke zum 0:2 einschoss. Mit der ersten erwähnenswerten Eberbacher Torchance im gesamten Spiel gelang Marvin Sauer auf Zuspiel des eingewechselten Patrick Grimm das 1:2 (73.). Der VfB witterte jetzt seine Chance und warf jetzt alles nach vorne, doch ein weiterer Treffer wollte nicht mehr fallen.

VfB Eberbach: Justin Weinberg (36. Jonas Emmerich), Tobias Lemberger, Jan-Peter Röderer (30. Marcel Weber), Philipp Kaiser, Roy Helsper (68. Patrick Grimm). Patrick Kwiska, Lukas Emmerich, Dragan Balukcic, Victor Lenker (81. Christoph Klotz), Marvin Sauer, Sebastian Blum.

02.10.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Star Notenschreibpapiere

Autohaus Ebert

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Weihnachtseinkauf