WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 18. Oktober 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Chancen gegen Rimhorn nicht genutzt

(hr) (he) Die ISV Kailbach lieferte dem Titelaspiranten FC Rimhorn am Sonntag im Ittertal ein großes Kampfspiel, erhielt aber dafür keine Punkte.

Man hätte durchaus in Führung gehen können, wenn nicht sogar müssen, als der FC in der 24. Minute nach einer ISV-Ecke den Ball gerade noch so auf der Linie klären konnte. Wenn man gegen so ein Team zwei, drei Chancen hat, sollte man diese auch nutzen. So kam es aber anders: Rimhorn erzielte in der 28. Minute durch einen Konter das 0:1.

Nach der Pause drückte der FC gewaltig und baute in der 51. Minute die Führung auf 0:2 aus. Rimhorn nutzte dann einige Gelegenheiten nicht. Als die ISV in der 71. Minute durch Chris Rippberger zum Anschlusstreffer kam, keimte nochmal etwas Hoffnung auf einen Punktgewinn im Ittertal auf, aber Rimhorn war durch seine schnellen Stürmer immer sehr gefährlich. Jan Scheuermann und Torwart Fabian Volk hielten die ISV-Abwehr bis zum Schluss zusammen und ließen keinen Gegentreffer mehr zu. Kailbach hatte noch eine Chance zum Ausgleich, aber Rimhorn nahm nach einem Arbeitssieg die Punkte auch letztendlich verdient mit nach Hause.

Am kommenden Sonntag, 15. Oktober, trifft die ISV in Steinbach auf die zweite Mannschaft der TSG. Anpfiff ist bereits um 13.15 Uhr.

10.10.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


VHS

Star Notenschreibpapiere

Bestattungshilfe Wuscher

Autohaus Ebert