WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Mosca

Weihnachtseinkauf

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 15. Dezember 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Der alte ist der neue Vorstand


Das Vorstandsteam der Freunde Thonons. V. l.: Michèle Vetter, Helmut Schultz, Wolfgang Struve, Harald Siefert, Karl Braun, Stefanie Lamprecht und Dr. Ulrich Rietdorf. (Foto: privat)

(bro) (hk) Am 1. Dezember hielten die Freunde Thonons ihre alljährliche Mitgliederversammlung ab.

Vorsitzender Helmut Schultz begrüßte die Anwesenden und ließ noch einmal das Jahr 2017 Revue passieren: Im Januar fuhren die Eberbacher Freunde Thonons anlässlich des 54. Jahrestags der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags nach Thonon. Im April gab es einen Infostand bei der Französischen Woche in Mannheim, und im September besuchte eine Delegation der Freunde den alljährlich stattfindenden Foire de Crête. Der Austausch der beiden Freundesgruppen findet in regelmäßigen Abständen mit viel Engagement wechselseitig statt. Helmut Schultz erwähnte auch die laufenden Aktivitäten in Eberbach: der Stammtisch an jedem dritten Mittwoch im Monat im Hotel „Krone Post“ sowie die beiden ebenda unter der Führung von Michèle Vetter immer donnerstags stattfindenden Französischkurse. Einmal treffen sich diejenigen, die schon fundierte Kenntnisse in der französischen Sprache haben und der nächste Donnerstagabend ist dem Konversationskreis gewidmet, in dem noch einige Plätze frei sind. Auf weitere Mitstreiter freut sich Michèle Vetter.

So waren auch bei dieser Mitgliederversammlung die Eberbacher zufrieden mit der Arbeit ihres Vorstandsteams in 2017 und konnten dieses nach Ablauf der obligatorischen Regularien einstimmig entlasten.

Im Anschluss daran stand die Wahl des Vorstands an. Für weitere zwei Amtsjahre erklärte sich Helmut Schultz als erster Vorsitzender bereit, seine Stellvertreterin bleibt weiterhin Michèle Vetter, Wolfgang Struve übernimmt wieder die Schriftführung, und die Kasse bleibt in den Händen von Dr. Ultrich Rietdorf. Das heißt, dass der alte der neue Vorstand ist.

Anders sieht es beim erweiterten Vorstand, den Beisitzern aus: Hier scheidet Dittmar Lamprecht aus, bisher zuständig für die Protokollführung, an seine Stelle tritt Stefanie Lamprecht, die in Zukunft außerdem die Exkursionen organisieren wird. Die Reihe der Beisitzer wird noch ergänzt durch Karl Braun und Harald Siefert. Als Kassenprüfer wollen weiterhin Marijke Relenberg und Evelyne Aldag fungieren. Alle Gewählten erklärten ihre Bereitschaft, die Geschicke des Vereins noch zwei weitere Jahre zu lenken.

Im Anschluss an seine Wiederwahl riskierte Helmut Schultz einen Blick in die Zukunft: Das nächste große Ereignis in 2018 findet am 3. Januarwochenende, also vom 19 bis 21., statt, wenn die Amis d’Eberbach aus Thonon anreisen und mit den Eberbachern zusammen den 55. Jahrestag der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags begehen wollen. Dem offiziellen Empfang im Rathaus geht ein Ausflug in den Odenwald mit Führungen zu besonderen Sehenswürdigkeiten voraus.

06.12.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


FSK

Straßenbau Ragucci

Autohaus Ebert

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Weihnachtseinkauf