WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 18. Juli 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Personelle Veränderungen

(bro) (rb) Bei der personellen Besetzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oberzent hat es einige Änderungen gegeben.

Ralf Beisel vom Wahlvorschlag der CDU hat auf sein Mandat als Stadtverordneter verzichtet. An seine Stelle tritt der nächste noch nicht berufene Bewerber des entsprechenden Wahlvorschlages mit den meisten Stimmen. Somit wird Ralf Fiedler aus Oberzent - Stadtteil Beerfelden der nachrückende Vertreter.

Die Stadtverordneten Gerhard Rebscher und Rainer Flick vom Wahlvorschlag der Überparteilichen Wählergemeinschaft Oberzent (ÜWO) sowie die Stadtverordneten Erik Sauer und Ellen Koch vom Wahlvorschlag der SPD wurden in der konstituierenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung in den Magistrat der Stadt Oberzent gewählt. Aus diesem Grund haben sie auf ihren Sitz in der Stadtverordnetenversammlung verzichtet.

Vom Wahlvorschlag der ÜWO hat der nächste Bewerber mit den meisten Stimmen, Karlheinz Braun, auf die Annahme des Mandates verzichtet. Ebenso nimmt Hans Jürgen Löw vom Wahlvorschlag der SPD sein Mandat nicht an.

Nachrückende Vertreter vom Wahlvorschlag der ÜWO sind somt: Konrad Helm, Oberzent -Stadtteil Gammelsbach und Tobias Stadler, Oberzent - Stadtteil Kortelshütte.

Vom Wahlvorschlag der SPD: Brigitte Heckmann, Oberzent - Stadtteil Kortelshütte und Marcel Gerling, Oberzent - Stadtteil Schöllenbach.

22.06.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL