WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 20. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

15 Siege für die Ruderer aus Eberbach in Nürnberg


V. l.: Lisa Vollmer, Amelia Böhle und Hanaa Outojane. Sie gewannen im Juniorinnen-Doppelvierer -A mit einer Ruderin aus Ulm. (Foto: privat)

(bro) (tg) Genau zwei Wochen vor den Landesmeisterschaften haben sich die Rennruderer der RG Eberbach bei der Nürnberger Kurzstreckenregatta den letzten Schliff in den hohen Schlagzahlen geholt. Auf dem Dutzendteich ging es über die 500-Meter-Sprintdistanz. Aus Eberbach waren 16 Ruderinnen und Ruderer am Start, und sie gewann 15 Rennen. Dabei siegten die Aktiven in allen Altersklassen von U 15 bis U 23 und auch in allen Bootsklassen vom Einer bis zum Vierer.

Die meisten Medaillen heimste Amelia Böhle ein. Drei Mal gewann sie im Doppelzweier mit ihrer Partnerin aus Ulm und einmal im Doppelvierer, noch verstärkt durch Lisa Vollmer und Hanaa Outojane. Nils Weber zeigte sich im Leichtgewichts-Junior-Einer B in sehr guter Form und siegte an beiden Tagen. Genauso erfolgreich war Nina Roehling im Pendant, dem Leichtgewichts-Juniorinnen-Einer B. Auch Jule Hopp gewann zwei Medaillen. Eine im Mädchen Einer zwölf Jahre und eine zusammen mit Melina Lindenmuth im Mädchen-Doppelzweier. Sandra Berner und Bilal Hamini gewannen je einmal im Mädchen- bzw. Jungen-Einer. Latif Hamzaoui und Miron Walter waren im Junior-Zweier-ohne B am schnellsten und siegten. Leon Rupp gewann mit seinem Ruderpartner aus Marbach einmal im Junior-Zweier-ohne A. Federica Thomson ruderte spontan mit einer Renngemeinschaft aus Bayern im Frauen-Doppelvierer und siegte prompt. Des Weiteren waren in Nürnberg Isabell Bracht, Andre Bracht und Nils Bergler am Start und unterstrichen mit zweiten und dritten Plätzen die gute Form der RGE-Rennmannschaft.

Nun heißt es für die Rennruderer, noch einmal zwei Wochen intensiv zu trainieren, bevor am 21. und 22. Juli die Landesmeisterschaften in Breisach stattfinden.

09.07.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL