WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 25. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Wertpapiermesse in Mosbach


Alfred Uihlein und Ruthard Bitz hoffen auf viele Messebesucher am kommenden Wochenende (Foto:Sparkasse)

(hr) Zusammen mit der DGZ DekaBank will die Sparkasse Mosbach-Eberbach bei der ersten Wertpapiermesse am Samstag, 21.10., von 9.30 bis 17 Uhr und am Sonntag, 22.10., von 11 – 17 Uhr in der Alten Mälzerei Mosbach Tipps und aktuelle Möglichkeiten für renditebewusste Anlageformen aufzeigen.
Die Besucher erhalten an den Messeständen umfassende Informationen rund um die Themen „Aktien und Aktienfonds“ – „Vermögensmanagement“ – „Steueroptimierte Kapitalanlagen“ – „Vorsorge“ bzw. „SparkassenDirektBanking“.
Zahlreiche Fachvorträge am Samstag vervollständigen das Informationsangebot: Das Thema „Vorsorge“ wird der Gebietsdirektor der DGZ DekaBank, Frank Schumann, um 10 Uhr und 13 Uhr in der „Darre“ aufgreifen und näher beleuchten. In der „Tenne“ referiert Steffen Selbach von der DGZ DekaBank zu den gleichen Zeiten zum Thema „Vermögensmanagement“. Im dritten Themenblock geht´s um 11.30 und 14.30 Uhr im „Malzboden“ weiter mit Dr. Thomas Leupold von der WestLB Zürich – sein Fachgebiet: Die „Aktien-Direktanlage“. Parallel zur gleichen Zeit wird der Steuerberater Prof. Dr. Werner Schaffer von der European Business School im „Hopfenkeller“ seine „Aktuellen steuerlichen Überlegungen zur Vermögensübertragung und Erbschaftsteuer“ erläutern und begreifbar zu machen. Die Vortragszeiten wurden so gewählt, dass es den Interessenten möglich ist, alle vier Referate zu besuchen. Da die Platzkapazität in den Vortragsräumen begrenzt ist, bittet die Sparkasse Mosbach-Eberbach um rechtzeitige Anmeldung, entweder in allen Geschäftsstellen, per Telefon unter (06261) 86-230 , per Fax unter (06261) 86-440 oder per E-Mail: helmut.bender@sparkasse-mosbach-eberbach.de.
Wer die erste Wertpapiermesse besucht, hat zudem die Möglichkeit, beim DAX-TIPP mitzumachen und einen von zahlreichen Preisen im Gesamtwert von 2.000 DM zu gewinnen.
Die Sparkasse Mosbach-Eberbach freut sich auf einen regen Besuch.

05.10.00

[zurück zur Übersicht]

© 2000 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Reha-Zentrum Neckar-Odenwald

AK Asyl

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt