WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Stadtwerke Eberbach

Sparkasse Neckartal-Odenwald

BuchHaus

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 10. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Fünf Männer schon seit 70 Jahren dabei - Feierstunde in Oberzent-Rothenberg


Landrat Frank Matiaske (Mitte) beglückwünscht bei der Sängerehrung des Odenwaldkreises in der Sporthalle Rothenberg Helmut Fahm, der schon 70 Jahre lang im Chor singt, ebenso wie Hans Oger (zweiter v. l.). Jakob Neff, der seit 65 Jahren Chorsänger ist, schaut sich noch einmal die Ehrennadel an, die der Landrat ihm zuvor ans Revers gesteckt hat. (Foto: Stefan Toepfer/Kreisverwaltung)

(bro) (pm/stt) Als „beeindruckende Lebensleistung“ hat Landrat Frank Matiaske das langjährige Engagement von 52 Chorsängerinnen und -sängern bezeichnet, die er am Dienstagabend bei der Sängerehrung des Odenwaldkreises in der Sporthalle Rothenberg geehrt hat. „Auf Ihren Einsatz können Sie stolz sein. Ich danke Ihnen herzlich dafür“, so Matiaske.

Von den 52 Sängerinnen und Sängern bekamen fünf Männer Ehrennadeln für aktives Singen seit 70 Jahren und vier für 65 Jahre. Außerdem gab es sechs goldene Ehrennadeln für 60 Jahre Singen, elf silberne für 50 Jahre und 26 bronzene für 40 Jahre.

Landrat Matiaske sieht durchaus eine gute Zukunft für den Chorgesang, zumal dann, wenn Chöre für neues Liedgut offen sind. „Dazu möchte ich die Chöre ausdrücklich ermutigen.“ Er verwies auch auf das große Engagement junger Leute für Musicals, die im Odenwaldkreis aufgeführt würden.

Auch Helga Bräumer, die Vorsitzende des Sängerkreises Neckartal, würdigte die Sängerinnen und Sänger. Matiaske dankte ihr und ihren Kollegen Walter Mayer (Vorsitzender des Kreis-Chorverbands Odenwald) und Alfred Müller (Vorsitzender des Sängerkreises Gersprenz) für die Förderung des Chorgesangs.

Zu den Geehrten gehört Hans Oger von der Liedertafel Erbach. Der 91-Jährige ist seit 70 Jahren im Chorgesang aktiv. Was er daran schätzt, ist außer der Musik selbst die Chorgemeinschaft. „Heute ausgezeichnet zu werden, ist schon eine Ehre. Ich hoffe, dass ich noch lange mitsingen kann.“

Zu der Sängerehrung, die jährlich stattfindet, hatte wieder die Ehrenamtsagentur des Odenwaldkreises eingeladen. Musikalisch begleitet wurde die Feier vom gastgebenden MGV 1911 Rothenberg unter der Leitung von Björn Karg, der Sängervereinigung 1897 Bullau unter der Leitung von Mario Freidel und dem Gemischten Chor des GV Sängerlust Ober-Ostern unter Leitung von Hans Helfrich.

Die Geehrten:

Für 70 Jahre aktives Singen wurden geehrt: Rudi Schäfer, Lützelbach; Hans Oger, Erbach, Helmut Fahm, Breuberg, Paul Kaufmann, Mossautal, Kurt Fink, Oberzent

Für 65 Jahre: Richard Heist, Brombachtal, Herbert Hieronymus, Erbach, Jakob Neff, Mossautal, Fritz Seip, Oberzent

Für 60 Jahre: Heinz Fink, Walter Braner, Willi Götz, alle Oberzent, Peter Röth, Mossautal, Manfred Trumpfheller, Manfred Eifert, beide Höchst i. Odw.

Für 50 Jahre: Dieter Naas, Heinrich Bartmann, Burkhard Bartmann, Horst Kabel, Karl Kaufmann, alle Oberzent, Klaus-Peter Friedrich, Reichelsheim, Herbert Oberle, Grasellenbach, Georg Hartmann, Brombachtal, Theo Harling, Bad König, Helmut Heckmann, Mossautal, Horst Kabel, Lützelbach

Für 40 Jahre: Wolfgang Götz, Reinhold Sauter, Günther Schmidt, Rainer Breitschädel, Helmut Hering, Gerhard Hartmann, alle Oberzent, Bernd Nicklas, Hartmut Nicklas, Helmut Krichbaum, alle Reichelsheim, Marie Dingeldey, Hilde Kerth, Inge Müller, Karin Richter, Renate Spatz, Waltraud Spatz, alle Erbach, Alfred Busch, Ursula Graf, Monika Röder, Inge Kundel, Elka Breitinger, Elisabeth Gatzke, alle Michelstadt, Willi Muschalski, Hans-Wolfgang Hugenbusch, Lucie Fröhlich, Gabi Tomada, alle Höchst i. Odw., Willi Reichert, Bad König

22.11.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

FSK

Adventskalender Stadtwerke

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL