WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 18. Juli 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Rechtzeitige Anmeldung wichtig für die Bedarfsplanung

(bro) (stve) Die Stadt Eberbach unterhält an beiden Grundschulen den Unterricht ergänzende Betreuungsangebote, die sich an deren Schülerinnen und Schüler sowie an jene des Sozialpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums an der Dr. Weiß-Schule richten.

Diese als freiwillige Aufgabe betriebenen Einrichtungen ermöglichen eine Betreuung der Schülerinnen und Schüler vor und nach dem Unterricht. Zudem wird, abgesehen von ca. 27 Schließungstagen im Schuljahr, eine durchgehende Ferienbetreuung angeboten. Die Stadt Eberbach leistet somit einen über die Landeskonzeption hinausgehenden Beitrag zur verlässlichen Grundschule.

Die Betreuungszeiten und Elternbeiträge der Einrichtungen lauten wie folgt:

Randzeit an der Steige-Grundschule: von 7.15 bis 8.45 Uhr sowie von 12.05 bis 13.05 Uhr. Der Regelbeitrag beträgt derzeit monatlich 40 Euro.

Randzeit an der Dr. Weiß-Grundschule: von 7 bis 8.45 Uhr sowie von 12.05 bis 14 Uhr. Der Regelbeitrag beträgt derzeit monatlich 50 Euro.

Schülerhort an der Dr. Weiß-Grundschule: von 7 bis 8.45 Uhr sowie von 12.05 bis 17.30 Uhr. Der Regelbeitrag ist nach dem Haushaltseinkommen gestaffelt und liegt derzeit zwischen 50 und und 200 Euro (zzgl. Essensgeld).

Während der Betreuungszeit werden die Kinder unter der Anleitung von qualifiziertem Personal fachgerecht betreut. Hierzu gehören Bastelarbeiten, Spiele sowie sportliche Aktivitäten. Im Schülerhort an der Dr. Weiß-Grundschule wird darüber hinaus noch ein pädagogisch erweitertes Angebot mit Hausaufgabenbetreuung und warmem Mittagessen angeboten.

Zur Bedarfsplanung der notwendigen Plätze bittet die Stadtverwaltung die Eltern, die das Angebot in Anspruch nehmen wollen, ihr(e) Kind(er) in der Zeit vom 1. Februar bis 31. März im Rathaus der Stadt Eberbach, Hauptamt, Tel. (06271) 87-220 oder Tel. (06271) 87-207, anzumelden.

Anmeldeformulare liegen auch in den Sekretariaten der Grundschulen bereit oder können auf der Homepage der Stadt Eberbach (Link s. u.) unter der Rubrik Leben/Familie/Kinderbetreuung/Schülerhort bzw. Randzeitbetreuung heruntergeladen werden. Falls man sogleich ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen möchte, kann man dies dort ebenfalls abrufen. Zudem sind dort weitere Informationen einsehbar.

Die Stadt Eberbach ist bestrebt, alle Anmeldungen berücksichtigen zu können. Allerdings sind die Platzkapazitäten begrenzt und können im laufenden Schuljahr nicht beliebig verändert werden. Daher bittet die Stadtverwaltung alle Eltern frühzeitig ihre Kinder anzumelden, um möglichst alle Elternwünsche bei der Planung des Schuljahrs 2019/20 berücksichtigen zu können und somit Über- und Unterkapazitäten zu vermeiden.

E-Mail-Kontakt: saskia.dietz@eberbach.de

Infos im Internet:
www.eberbach.de


14.01.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

THW

Open Air Rock Pop Jazz

Brillen Papritz