WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 23. Februar 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Spende soll die bisherige gute Arbeit weiter fördern


V .l.: Roland Schilling - Lions, Wolfgang Roesch - Paulusheim, Timo Grüber - Lions-Präsident, Georg Blasel - Paulusheim. (Foto: privat)

(bro) (rs) Der Lions-Club Eberbach hat dieser Tage eine Spende in Höhe von 5.250 Euro an die beiden St. Paulusheime in der Zwingerstraße 19, Leitung Wolfgang Roesch, und in der Berliner Straße 1, pädagogische Leitung Georg Blasel, überreicht. Lions-Präsident Timo Grüber und Lions-Mitglied Roland Schilling konnten sich im Gespräch mit Wolfgang Roesch und Georg Blasel über die wertvolle Arbeit, die hier in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe geleistet wird, überzeugen.

Es wird in Tagesgruppen soziale Gruppenarbeit, individuelle Hilfen, Angebote für einzelne Kinder und Jugendliche, Sozialkompetenz, Anti-Gewalt-Training, Angebote an Schulen, in Kooperation mit der Realschule und der Dr. Weiß Förderschule, geleistet.

Für Kinder und Jugendliche, die aus den verschiedensten Gründen nicht Zuhause leben können, bieten beide Häuser je 20 Plätze in der ambulanten und stationären Jugendhilfe an. Beide Heime sind in der Trägerschaft der Sozialdienste "Katholischer Frauen". Vielen Schülerinnen und Schülern werden unterschiedliche Präventionsangebote und individuelle Beratungen angeboten.

Die Spende soll die bisherige gute Arbeit weiter fördern und das gemeinsame Miteinander sowie die Prävention in den Mittelpunkt stellen.

Der Lions-Club hatte eine Spende in Höhe von 5.000 Euro für die Paulusheime in Eberbach beschlossen. Susanne Bäcker-Valerius, vom Café Viktoria, war im Rahmen eines offiziellen Abends mit einem Vortrag zum Thema "Kakao und Schokoladenherstellung" zu Gast. Als sie von den Spendenaktion hörte, war sie sofort bereit, 250 Euro dazuzugeben, so dass der Spendenbetrag auf 5.250 Euro erhöht werden konnte.

08.02.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


VHS

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

REWE