WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

JazzMe 2019

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 23. März 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Städtischer Fastnachtsorden für zwei Aktive der KG Kuckuck


(Foto: Claudia Richter)

(cr) Mit dem "Lachenden Eber" ehrt die Stadt Eberbach in der Fastnachtszeit Menschen, die sich in besonderem Maß um das närrische Brauchtum verdient gemacht haben. Gestern Abend wurden gleich zwei aktive Fastnachterinnen der Karnevalgesellschaft Kuckuck (KGK) mit dem begehrten Orden ausgezeichnet.

Es ist stets bis zum Schluss ein Geheimnis, wer den “Lachenden Eber” erhält. Auch gestern berichtete Eberbachs Bürgermeister Peter Reichert in gereimter Form über die zahlreichen Aktivitäten der beiden Frauen, bis letztendlich klar war, dass die städtischen Auszeichnungen in dieser Kampagne an Andrea Müller und Ellen Klotz gehen.

Völlig überrascht waren dann auch die beiden Vollblutfastnachterinnen, als sie zur Ordensverleihung auf die Bühne gerufen wurden. Andrea Müller gehört dem Verein seit 1983 an, tanzt noch heute bei den “Nesthockern” und verwaltet als “Schatzmeisterin” die Kasse der KG. Ellen Klotz ist seit 1987 auf und hinter der Bühne bei den Kuckucken bei Tanz und Gesang nicht wegzudenken. Den “Lachenden Eber” erhielt sie gestern kurz vor ihrem Auftritt mit den “Gässelspatzen”, zu denen sie ebenso gehört wie zu den “Nesthockern”. Beide Geehrten sind außerdem als Tanztrainerinnen bei den Kuckucken aktiv.

Unser Bild zeigt Ellen Klotz (l.) und Andrea Müller (2.v.l.) bei der Ordensverleihung durch Peter Reichert.

17.02.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Star Notenschreibpapiere

Ronald Schmitt

Werben im EBERBACH-CHANNEL