WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 17. Juli 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Gemeinde sagte Danke - Landesehrennadel für Roger Fink


Oben die geehrten Ehrenamtlichen, darunter die häufigen Blutspender, unten v.l. die Ehrung Roger Finks, die "Anonymen Saxophoniker" und die geehrten Sportlerinnen und Sportler. (Fotos: Hubert Richter)

(hr) Mit einem Ehrungsabend bedankte sich die Gemeinde Schönbrunn heute im Bürgersaal des Rathauses bei ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern, zeichnete erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler aus und ehrte eifrige Blutspender.

Für ihre sportlichen Leistungen wurden durch Bürgermeister Jan Frey geehrt: Gudrun Jung, Gudrun Zettl, Rita Dinkeldein, Elke Zimmermann, Ute Wegner und Thomas Bayer vom SSV 1925 Moosbrunn, Wolfgang Jung und Gudrun Jung vom BSC Allemühl, Heiko Ernst, Volker Christ, Siegmar Wesch, Stefan Lehnert, Franz Altmann, Tobias Koch, Michael Höchel und Ralf Fürst vom TTC Haag, Torsten Martin für Schlittenhunderennen sowie das junge Turntalent Philipp Schmitt.

Für zehnmaliges Blutspenden wurden Tobias Peschel und Gertrud Walter ausgezeichnet, für 25 Mal Rita Dinkeldein, Iris Beckmann, Wolfgang Klose, Andreas Völker und Dieter Völker. 75 Mal spendeten Hartmut Rupp und glatte 100 Mal Peter Wolf ihr Blut. Die Ehrungen führte Frey zusammen mit Dieter Völker vom DRK Schönbrunn durch.

Dieter Völker erfuhr noch eine besondere Ehrung für seine Verdienste um das DRK und die Helfer vor Ort (HvO) in Schönbrunn. Für ihre Integrationsarbeit mit Flüchtlingen ehrte Frey die AK-Mitglieder Georgia Jensen, Jens Feldhaus, Markus Lübcke, Carmen Oesterreich, Valerie Mare sowie Michael und Beate Weber.

Weil sie sich mit ehrenamtlichen Fahrdiensten am “Bürger-Mobil” beteiligen, dankte der Bürgermeister Ingo Kreutzer, Rainer Haschke, Dieter Völker, Heike Frey, Detlef Scheepers, Friedrich Buchmüller, Manfred Beckmann, Herbert Kronenwett, Willi Wolf, Gudrun Zettl, Wolfgang Heckmann, Helga Zapf, Ortfried Bracht, Horst Ludwig, Susanne Scheepers und Heinz Morr.

Mit der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg wurde Roger Fink geehrt. Fink ist seit 1978 Mitglied der Musikkapelle “Kleiner Odenwald Allemühl e.V.”, war von 1986 bis 2000 deren Kassier, ab 2000 bis Februar 2019 der 1. Vorsitzende der überregional bekannten und erfolgreichen Kapelle.

“Ehrenamtlich Tätige sind glücklicher und leben länger.” Das sei wissenschaftlich erwiesen, meinte Jan Frey und bat darum, diese Botschaft an diejenigen weiterzuleiten, die sich noch nicht ehrenamtlich engagierten.
Grußworte sprachen Pfarrerin Nadine Jung-Gleichmann sowie für die Vereine Oberschützenmeisterin Kirsten Wegner. Für die gekonnte und schmissige musikalische Umrahmung des Ehrungsabends sorgten die “Anonymen Saxophoniker” (Pierre Moreira, Felix Roh, Florian Roh und Fabian Held). An den offiziellen Teil schloss sich ein gemütliches Beisammensein mit Imbiss an.

12.04.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Open Air Rock Pop Jazz

Brillen Papritz