WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 20. Juli 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Ausritt kostet Top­-20-­Ergebnis


(Foto: Kiefer Racing)

(bro) (kc) Der Eberbacher Motorrad-WM-Fahrer Lukas Tulovic ist nach einem Beinahe-Sturz das Rennen am Sonntag, 16. Juni, trotzdem zu Trainingszwecken zu Ende gefahren.

Das siebte Saisonrennen wurde von stabilem Wetter begleitet. Hochsommerliche Temperaturen verlangten den Fahrern alles ab. Für Lukas Tulovic und Kiefer Racing begann der Renntag in Katalonien mit einer soliden Leistung im Warm­Up. Obendrein konnte die konstante Pace der freien Trainings bestätigt werden. Von dem her ging der 19­-Jährige Deutsche zuversichtlich in das Rennen. Probleme mit der Front warfen allerdings alle Pläne über den Haufen.

Im Rennen hatte Lukas Tulovic einen guten Start hingelegt. Schnell hatte er begonnen, Fahrer zu überholen. Dann hatte er ein Problem mit dem Vorderrad, weshalb er ins Kiesbett musste. Damit war das Rennen für ihn gelaufen. Sein Rückstand war zu groß, so dass er nicht mehr ins Geschehen eingreifen konnte. Trotzdem ist er das das Rennen zu Ende gefahren, um wichtige Kilometer und Daten zu sammeln.
Bis zum nächsten Rennen Ende Juni übersiedelt der Tross vom Süden Europas in den Norden der Niederlande zum historischen TT Circuit in Assen.

21.06.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Open Air Rock Pop Jazz

Werben im EBERBACH-CHANNEL