WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 20. August 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Derby gegen SG Rockenau verloren

(bro) (chk) In der zweiten Runde des Heidelberger Fußball-Kreispokals unterlag gestern die zweite Mannschaft des Eberbacher SC im Derby gegen die SG Rockenau mit 0:2 nach Verlängerung.

Bei sommerlichen Temperaturen sahen die Zuschauer ein spannendes, aber über weite Strecken chancenarmes Spiel. Die besseren Gelegenheiten hatte die Mannschaft des Eberbacher SC, die durch Stürmer Patrick Lähn (25. und 43.) im ersten Durchgang gute Chancen zur Führung hatte. War Eberbach in der ersten Hälfte die stärkere Elf, so verteilten sich die Spielanteile mit zunehmender Dauer immer ausgeglichener. In der 64. Minute hatte Spielertrainer Patrick Grimm die Führung für die Heimmannschaft auf dem Fuß, zehn Minuten vor Ende hätte Torben Menges beinahe per Kopf für Rockenau getroffen. In der Verlängerung kämpften beide Mannschaften aufgrund der hohen Temperaturen mit zunehmend schwindenden Kräften und gingen kaum mehr ins Risiko. Drei Minuten vor Schluss düpierte SG-Stürmer Justin Weinberg ESC-Keeper Lange mit einem Fernschuss und verhinderte mit seinem Treffer das Elfmeterschießen. Quasi mit dem Schlusspfiff traf Kevin Schneider per direkten Freistoß zum 0:2-Endstand aus Eberbacher Sicht.

ESC II: Torben Lange, Felipe Vollweiler, Marcel Weber, Sebastian Wurm, Loris Lind, Karsten Knecht, Marcel Stockburger (91. Patrick Kwiska), Sebastian Blum, Patrick Grimm (67. Luke Arnold), Jan-Peter Knecht (67. Kevin Juschka), Patrick Lähn (75. Marius Bier).


05.08.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Star Notenschreibpapiere

THW

Werben im EBERBACH-CHANNEL