WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 19. November 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Natur und Umwelt

Spenden ermöglichten die Präparation des verunglückten Vogels


(Foto: Naturpark Neckartal-Odenwald)

(bro) (cs) Im Raum der tagaktiven Tiere in der Ausstellung des Naturparkzentrums Neckartal-Odenwald in Eberbach gibt es einen neuen Gast: Eine Wasseramsel besucht den Biber an seinem Bach.

Jochen Schwarz vom BUND, Ortsverband Steinachtal, hat die verunglückte Wasseramsel in der Nähe von Schriesheim auf der L 536 gefunden und dem Naturparkverein zur Präparation angeboten. Yvonne Fritsche-Nehls aus Husum hat sie lebensecht präpariert und seit dem 15. August begleitet sie den Biber im Bach des Naturparkzentrums. Dies war nur möglich, weil sehr viele Besucher schon jetzt so begeistert von der Ausstellung im Thalheimschen Haus sind, dass sie die Spendenbox im Eingangsbereich großzügig bestückt haben. Damit war der finanzielle Grundstock für die Präparationsarbeiten gelegt, und die Ausstellung ist um eine Besonderheit unserer Region reicher.
Die Wasseramsel, Vogel des Jahres 2107, lebt an rasch fließenden, klaren Bächen und Flüssen mit kiesigem Bachbett und großen Steinen. Sie ist der einzige Singvogel, der sein Futter weitgehend unter Wasser tauchend sucht. Sie kommt auch in Siedlungsnähe vor, braucht für die Brut aber weitgehend störungsarme Abschnitte an Bächen und Flüssen. Gute Brutplätze finden sich hinter Wasserfällen, unter Brücken in Mauern oder in Wurzelanläufen direkt am Wasser. Dort wird ein kugeliges Moosnest gebaut. Nach 16 Tagen schlüpfen aus den 5 bis 6 weißen Eiern die jungen Wasseramseln. Nach weiteren 24 Tagen fliegen die Jungen aus und werden dann noch ungefähr zwei Wochen in der Umgebung gehütet.

Das Naturparkzentrum hat dienstags, mittwochs und donnerstags von 14 bis 16.30 Uhr geöffnet sowie
sonn- und feiertags von 14 bis 17 Uhr. Führungen für Schulklassen und Gruppen im Naturpark-Zentrum sind nach Absprache möglich (E-Mail-Link s. u. oder Tel. (06271) 942275).

E-Mail-Kontakt: buero@naturpark-neckartal-odenwald.de

Infos im Internet:
www.naturpark-neckartal-odenwald.de


16.08.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

KSR Kübler

Werben im EBERBACH-CHANNEL