WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 15. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Mahnung gegen Krieg und Gewalt - Reservisten spenden für Waldkindergarten


Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem Eberbacher Friedhof. Rechts die Spendenübergabe durch Torsten Wild an Bürgermeister Peter Reichert (v.r.). (Fotos: Hubert Richter)

(hr) Wie jedes Jahr am “Volkstrauertag”, wurde am heutigen Sonntag wieder in zahlreichen Veranstaltungen der Opfer von Krieg, Unterdrückung und Gewalt gedacht, so auch in Eberbach um 17 Uhr auf dem Ehrenfriedhof.

Bürgermeister Peter Reichert erinnerte an die beiden Weltkriege, die von deutschem Boden ausgingen und Millionen Menschenleben forderten. “Es ist unsere Pflicht, nicht zu vergessen”, sagte Reichert. Man müsse das “Versagen unserer Vorfahren” als Mahnung nehmen. Der Blick dürfe aber nicht nur in die Vergangenheit, sondern müsse auch nach vorne in die Zukunft gerichtet sein, damit so etwas nie wieder passiere. Die Gründung der Vereinten Nationen und die europäische Einigung nannte das Stadtoberhaupt als wichtige Schritte zu einer friedlichen Welt.
Die Feier wurde musikalisch umrahmt von den Bläsern des Eberbacher Fanfarenzug, der Katholischen Pfarrkapelle und dem Männergesangverein Liederkranz. Beteiligt waren auch der Schifferverein, der TV Eberbach, Pfadfinder der Stämme “Silberreiher” und “Goten” sowie weitere Vereinigungen und Institutionen.

Maßgeblich organisiert wurde die Gedenkveranstaltung von der Reservistenkameradschaft Eberbach, die heute im Anschluss in ihrem Heim am Jahnplatz wieder zum traditionellen Rindfleischessen einlud. In dessen Rahmen übergab der RK-Vorsitzende Torsten Wild an Bürgermeister Peter Reichert einen symbolischen Spendenscheck über 1.500 Euro. Das Geld stammt aus dem Erlös der zweitägigen Bewirtung beim Aktionswochenende “Lebendiger Neckar” im Juni dieses Jahres und ist für den neuen Waldkindergarten am Ohrsberg bestimmt. Wie Rudi Joho von der RK berichtete, habe man am Wochenende in Eberbach eine sehr erfolgreiche Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge durchgeführt und sei aktuell mit 156 Mitgliedern stolz auf die höchste Mitgliederzahl seit Gründung der Eberbacher Reservistenkameradschaft im Jahr 1966.

17.11.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL

EWG