WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 15. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Die beruflichen Möglichkeiten in Eberbach und Umgebung sind vielfältig


Links oben v.l. Birgitta Winzenried, Schulräten Florence Brokowski-Shekete und Udo Geilsdörfer bei der Eröffnung der Messe am Vormittag. (Fotos: Claudia Richter)

(cr) Zum neunten Mal fand heute in Eberbach eine Ausbildungsplatzmesse statt. Fast 40 Betriebe, Behörden und Institutionen präsentierten im Steige-Schulzentrum ihre berufsbildenden Angebote.

Schülerinnen und Schüler aller weiterführenden Schulen in Eberbach und auch aus den benachbarten Gemeinden waren heute eingeladen, die Messe zu besuchen, die Realschullehrerin Birgitta Winzenried und der Rektor der Gemeinschaftsschule, Udo Geilsdörfer, wieder gemeinsam organisiert haben. In zweijährigem Rhythmus wird in der Aula der Gemeinschaftsschule und in der Mensa des Schulzentrums Firmen und Einrichtungen aus Eberbach und Umgebung eine Plattform geboten, auf der sie ihre Ausbildungsangebote vorstellen können.

Im Beisein von Eberbachs Bürgermeister und Schirmherr der Messe, Peter Reichert, sowie Schönbrunns Bürgermeister Jan Frey wurde am Morgen die bisher größte Ausbildungsplatzmesse Eberbachs eröffnet. Vom Staatlichen Schulamt Mannheim kam eigens Schulrätin Florence Brokowski-Shekete nach Eberbach, um vor allem den geladenen Jugendlichen und jungen Erwachsenen Tipps mit auf den Weg zu geben. Man solle die eigenen Stärken suchen, diese nutzen und einen Beruf wählen der Freude mache. Falls man sich bei der Berufswahl falsch entschieden hätte, könne man abbrechen, müsse dann aber eine andere Lösung suchen. “Hartz IV ist keine Option”, so ihre Aussage.

Für die Firmen scheint die Ausstellung sehr interessant zu sein, denn noch nie hätten laut Winzenried und Geilsdörfer so viele Anbieter zugesagt. Bedeutende Eberbacher Firmen wie GELITA, Catalent, Dilo, Cooper Crouse Hinds oder Krauth Technology waren ebenso vertreten wie Handwerksbetriebe, Krankenkassen, Kindergärten oder Pflegeheime. Stadtverwaltung und Stadtwerke Eberbacher, das Finanzamt, Polizei und Bundeswehr, Banken und die GRN Klinik stellten die unterschiedlichsten Berufe vor.

Die Ausbildungsplatzmesse war bis 17 Uhr geöffnet. Für die Bewirtung sorgte in der Mensa die Cateringfirma der Realschule “Serviento” unter der Leitung von Gabi Martina und in den Räumen der Gemeinschaftsschule Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe.


21.11.19

[zurück zur Übersicht]

© 2019 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL

EWG