WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 23. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

Täter machen große Beute in Reifenhandel


Dieses Wohnmobil wurde vermutlich beim Einbruchdiebstahl benutzt (Foto:Richter)

(hr) Das Reifenlager eines Fachbetriebs am Jahnplatz in Eberbach wurde in der Nacht zum Dienstag, 31.Oktober, von noch unbekannten Tätern geplündert. Über 250 Reifen und 20 Felgen im Gesamtwert von rund 42.000 DM wurden entwendet.
Die Täter mussten zunächst einen firmeneigenen Fiat-Bus, der vor dem Rolltor zum Reifenlager abgestellt war, aufbrechen und zurückfahren. Danach gelang es ihnen, an der gesicherten Tür den Aluminium-Einsatz herauszuhebeln, ohne dass Alarm ausgelöst wurde. Durch dieses "Fenster" brachten die Täter die auf Paletten gelagerten Neureifen nach draußen. Es müssen mehrere Täter mit einem Transportfahrzeug zugange gewesen sein. Möglicherweise fanden sie mehr Beute vor, als ihr Transporter fasste. Jedenfalls wurde in der Nähe des Tatorts ein rot-weißes Wohnmobil der Marke VW entwendet, das die Täter im Badener Weg am dortigen Wendeplatz zurückließen, wo es von der Polizei sichergestellt wurde. Die Polizei geht davon aus, dass im Badener Weg ein weiteres Täterfahrzeug abgestellt war, in das vom geklauten Wohnmobil aus umgeladen wurde.
Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der Straftat. Insbesondere fragt sie, wem das abgebildete Wohnmobil in der Nacht von Montag auf Dienstag aufgefallen ist. Da das Fahrzeug stark verschmutzt ist, könnte die Beute in einem Waldstück umgeladen worden sein. Bei der Reifenmenge müssen mehrere Täter mit einem größeren Transportfahrzeug am Tatort gewesen sein. Wer hat solch ein Fahrzeug auf der Friedrichsdorfer Landstraße, vielleicht beim Wenden und Rangieren, in der Nacht zum Dienstag ab etwa 22 Uhr wahrgenommen?
Hinweise erbittet die Polizei Eberbach unter Tel. (06271) 92100.

02.11.00

[zurück zur Übersicht]

© 2000 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Palestra Fitness

Star Notenschreibpapiere

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche