WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 23. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Natur und Umwelt

Fotos/Videos bestellen

Wildschweine nicht anfüttern!

(hr) Einige der am 9.Juni aus dem Wildschaugehege im Holdergrund ausgebrochenen Wildschweine sind noch in den Wäldern um Eberbach unterwegs. Während ein paar Tiere wieder ins Gehege zurückgekehrt sind, werden andere immer wieder in der Nähe stark befahrener Straßen gesichtet, so zurzeit häufig an der L 524 unterhalb von Unterdielbach aber auch kürzlich an der B 37 im Bereich der Schleuse Rockenau.
Die Autofahrer sollten daher vor allem in Waldgebieten mit erhöhter Aufmerksamkeit unterwegs sein. Die Sauen können, nachdem die Stadtverwaltung als Eigentümerin des Geheges die Verfolgung aufgegeben hat, wie sonstiges Wild von den Jägern erlegt werden.
Es liegen Hinweise vor, dass die Tiere von Privatpersonen in Unterdielbach mit Futter versorgt werden. Daher bittet die Stadtförsterei, das Anfüttern zu unterlassen, um die Schwarzkittel nicht zusätzlich in Sieldungs- und Straßennähe zu locken.

06.07.00

[zurück zur Übersicht]

© 2000 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Straßenbau Ragucci

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche