Samstag, 21. September 2019

Nachrichten > Vermischtes

Motorroller gerammt - Führerschein beschlagnahmt

(jc) (pol) Unfallflucht beging ein 55jähriger Autofahrer am Samstag, nachdem er gegen 1 Uhr auf der Neckarstraße mit seinem Ford Cougar einen am Fahrbahnrand abgestellten Roller gerammt und erheblich beschädigt hatte. Nachdem der unfallbeschädigte Ford Cougar im Zuge der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen unweit des Unfallortes in Neckarhälde festgestellt worden war, konnte auch kurze Zeit später der verantwortliche Fahrer ermittelt werden. Da dieser deutlich unter Alkoholeinwirkung stand, wurden ihm zwei Blutproben entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Bei dem Unfall war ein Gesamtschaden von ca. 2000 Euro entstanden.

07.08.05

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de