Samstag, 21. September 2019

Nachrichten > Kultur und Bildung

Sperrfechter als Frontmann eines Jazztrios

(cr) (stve) Im klassischen Gitarrentrio mit Gitarre, Bass und Schlagzeug präsentiert sich Bernhard Sperrfechter auf der kommenden Mardi Jam. Zusammen mit dem Bassisten Martin Simon und dem Schlagzeuger Axel Pape bildet der Gitarrist dabei eine Dreierformation die sich zuerst an den großen Musiktraditionen des 20. Jahrhunderts orientiert, darin aber nicht verhaftet ist. So finden sich Jazz, Folk und Pop zu einem homogenen neuen Klanggebilde.

Zum ersten Mal wird sich der Initiator der Konzertreihe nun selbst als Frontmann präsentieren und ohne Gastsolisten auskommen. Martin Simon und Axel Pape waren schon bei einer früheren Mardi Jam zu hören und zeichnen sich durch ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und der Fähigkeit zu spontaner Kommunikation und Interaktion aus. Gleichzeitig sind sie fundierte Instrumentalisten mit der entsprechenden Ausbildung und Qualität, die in der ganzen Szene geschätzt sind.

Die Mardi Jam findet am Dienstag, 6. Februar, um 21 Uhr im Club 55 in Eberbach statt. Der Eintritt ist wie immer frei.

30.01.07

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de