Samstag, 21. September 2019

Nachrichten > Vermischtes

Radfahrerin mit defekten Bremsen prallt gegen parkendes Auto

(lct) (pol) Zu schnelles Fahren auf der nassen Straße und defekte Bremsen an ihrem Fahrrad waren die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem eine 30-Jährige leicht verletzt wurde.

Die Radlerin war am Mittwoch, 7. Februar, um 9.20 Uhr die König-Heinrich-Straße stadteinwärts gefahren und nach einer scharfen Linkskurve frontal auf einen geparkten Fiat geprallt. Die Frau schlug mit dem Kopf gegen das Auto und stürzte anschließend auf die Straße. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde die Windschutzscheibe des Pkw eingedrückt. Die 30-Jährige musste in einer Klinik ambulant behandelt werden.

Am Auto entstand Schaden von 3.000 Euro.

08.02.07

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de