Samstag, 21. September 2019

Nachrichten > Vermischtes

Am Steilhang in den Vorgarten gerollt


(Fotos:Richter)

(hr) Nicht schlecht staunte heute am späten Vormittag ein Eberbacher Handwerksmeister, der im Tiefklingenweg in Friedrichsdorf seinen Pkw abgestellt hatte und in einem Anwesen mit Arbeiten beschäftigt war: Als er wieder zurück auf die Straße kam, war sein Auto weg.

Wie sich herausstellte, hatte sich der Citroen auf der abschüssigen Straße selbstständig gemacht und war quer über die Fahrbahn in ein talseitig gelegenes Grundstück gerollt. Dort mähte der Wagen einen Jägerzaun und mehrere Büsche um und fuhr schließlich rund 20 Meter weiter den steilen Hang hinab, bevor er direkt vor einem Geräteschuppen hängenblieb.

Die Anwohner alarmierten die Rettungskräfte. Weil zunächst vermutet wurde, dass sich eine eingeklemmte Person im Fahrzeug befindet, war neben der Polizei ein Rettungswagen und die Freiwillige Feuerwehr Eberbach im Einsatz. Sogar ein Rettungshubschrauber flog den Unfallort an, konnte aber unverrichteter Dinge wieder abdrehen.

Die Polizei Eberbach hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

26.07.07

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de