Samstag, 21. September 2019

Nachrichten > Sport und Freizeit

Spannende Auslosung in der Sparkasse

(hr) Die erste Eberbacher "Mädchen-Fußball-WM" am 29. September wirft ihre Schatten voraus. Vorgestern wurde es zum ersten Mal richtig spannend, als in der Eberbacher Hauptstelle der Sparkasse Neckartal-Odenwald für die 16 gemeldeten Mannschaften die Länder zugelost wurden, die sie jeweils vertreten. Das Ergebnis:

Gruppe A:
Team Uta Braun-Sislak (Deutschland)
Team Lotte Heimpel (England)
Team Selina Süß (Japan)
Team Marion Vesper (Argentinien)

Gruppe B:
Team Viola Münch (Schweden)
Team Lena Deschner (USA)
FC Spechbach (Nigeria)
TSV Mudau (Nordkorea)

Gruppe C:
TSV Schwabhausen (Norwegen)
SpVgg Neckargemünd (Australien)
SG Rockenau II (Kanada)
Team Pattberg-Gymnasium (Ghana)

Gruppe D:
Team Christina Kull (Brasilien)
SG Rockenau I (China)
Team Gerhard Horn (Dänemark)
VfK Diedesheim (Neuseeland)

Die Mädchen-Fußball-WM startet am 29. September um 9 Uhr in der Hohenstaufen-Sporthalle. Gespielt wird nach dem offiziellen FIFA-Spielplan der Frauen-WM 2007. Die Spiele dauern jeweils 10 Minuten.

17.09.07

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de