Samstag, 21. September 2019

Nachrichten > Sport und Freizeit

Zwei Siege und ein Unentschieden

(bro) (ae) Beim Hallenspieltag in Eberbach musste die D1 des VfB Eberbach im ersten Spiel gegen den hohen Favoriten DJR/FC Ziegelhausen/Peterstal antreten. Der VfB ging konzentriert zur Sache, und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Nach zwei Toren von Alexander Dick und Ramon Greif ging man sogar 2:0 in Führung. Ziegelhausen aber glich innerhalb einer Minute zum 2:2 Endstand aus. Im zweiten Spiel gegen den SV Altneudorf vergab man zahlreiche Chancen, ehe wiederum Alexander Dick und Ramon Greif zum 2:0-Endtand trafen. Das dritte Spiel gegen den BSC Mückenloch gewann man mit 3:0. Ein Eigentor und zwei Treffer von Alexander Dick sorgten für den Endstand.

26.11.07

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de