Mittwoch, 13. Dezember 2017

Nachrichten > Kultur und Bildung

Musik und Angebote zum Advent


(Fotos: Claudia Richter)

(cr) Nur wenige Gäste fanden heute um 16 Uhr den Weg zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes rund um den Thononplatz in Eberbach.

Bürgermeister Bernhard Martin begrüßte vom Balkon des Thalheim´schen Hauses - musikalisch begleitet von drei Bläsern des Fanfarenzugs. Glühwein- und Bratwurstduft lagen in der Luft, und die Besucher waren ebenso gut gelaunt wie die Standbetreiber.

Angeboten werden bis Sonntagabend Produkte, die zum Advent und zu Weihnachten gehören: Selbstgebasteltes, warme Socken, duftende Seifen, Honig, Holzfiguren in allen Variationen sowie Heißgetränke mit und ohne Alkohol. Die Stände sind mit Liebe zum Detail hergerichtet. Ein von der Kinderkrippe "Spatzennest" geschmückter Baum und der mit Päckchen dekorierte Kurpfalzbrunnen sorgen neben weihnachtlicher Musik für das richtige Ambiente auf dem Platz und im Innenhof.

Morgen geht der kleine Weihnachtsmarkt ab 9 Uhr weiter. Um 11 Uhr kommt das Christkind. Am Sonntag öffnen die Stände um 11 Uhr. An beiden Tagen gibt es ein passendes Unterhaltungsprogramm (wir berichteten).

1-.-1.09

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de