Freitag, 24. November 2017

Nachrichten > Vermischtes

Trübungen im Trinkwasser möglich - aber unbedenklich

(bro) (swe) Im Zuge der anstehenden Neuordnung der Wasserversorgung von Eberbach führen die Stadtwerke Rohrnetzmessungen durch.

Diese Messungen erfolgen jeweils in den Nächten von Mittwoch, 9., und Donnerstag, 10. August, im Wasserrohrnetz von Eberbach, Neckarwimmersbach, Rockenau, Gaimühle und Friedrichsdorf.

Hierzu werden an verschiedenen Hydranten im Leitungsnetz Wasserentnahmen simuliert. Dies kann dazu führen, dass am jeweils darauf folgenden Morgen Trübungen im Trinkwasser festzustellen sind. Diese Trübungen sind unbedenklich und sollten sich nach kurzer Zeit wieder auflösen.

8-.-0.17

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de