Samstag, 23. September 2017

Nachrichten > Sport und Freizeit

Verdiente drei Punkte für die SG

(bro) (kei) Das aus Spielern des SV Eberbach, FC Hirschhorn und der SG Rockenau zusammengesetzte "Mittlere Neckartal" zeigte am Wochenende gegen die DJK Handschuhsheim ein ansehnliches Spiel. Man gewann absolut verdient. Die Mannschaft zeigte sich kämpferisch überzeugend, wenn auch spielerisch noch einiges zu verbessern war. Unter dem Gesichtspunkt jedoch, dass die Mannschaft bisher in dieser Formation noch nicht trainieren, geschweige denn spielen konnte, war die Leistung sehr ansprechend. Darauf lässt sich aufbauen.

Bereits nach fünf Minuten brachte Ronny Schatzer mit einem sehenswerten Heber seine Farben mit 1:0 in Front. Dabei war der Torwart zu weit vor seinem Kasten postiert. In der Folge neutralisierten sich beide Mannschaft zusehends. Erst in der 60. Minute war ein Höhepunkt zu verzeichnen, als es für die DJK einen Foulelfmeter gab. Der wurde jedoch knapp am Tor vorbeigeschossen. Das mittlere Neckartal hatte in Lukas Zimmermann einen sicheren Rückhalt, der den ein oder anderen gefährlichen Ball immer sicher bereinigen konnte. In der 70. Minute scheiterte Simon Schüssler ganz knapp nach einem Eckball. In der 89. Minute wurde der SG ein klarer Elfmeter verweigert. Nach einer Kopfballvorlage von Johannes Eiermann gelang Emanuelle in der 90. Minute das verdiente 2:0.

8-.-0.17

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de