Mittwoch, 26. September 2018

Nachrichten > Vermischtes

Arbeitsunfall auf Firmengelände

(hr) (pol) Ein 21-jähriger Lkw-Fahrer wurde am Freitag, 27. April, bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände einer Firma in der Gammelsbacher Straße schwer verletzt.

Gegen 11.30 Uhr hatte der Fahrer eines Baggers den jungen Mann bei Entladearbeiten zwischen dem Bagger und dem Sattelzug eingeklemmt.
Der Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Mannheimer Klinik eingeliefert. Die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Eberbach. Das Gewerbeaufsichtsamt des Landkreises wurde eingeschaltet.



29.04.18

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de