Montag, 25. März 2019

Nachrichten > Vermischtes

Wegen Baumfällarbeiten - Borkenkäfer breitet sich sonst aus

(bro) (stve) Am Donnerstag, 19. Juli, und am Freitag, 20. Juli, wird in der Zeit von 8 bis 16 Uhr die Verbindungsstraße zwischen Eberbach und Rockenau (K 4112) mehrfach kurzfristig wegen der Entnahme von Bäumen oberhalb im Hang, die akut vom Borkenkäfer befallen sind, gesperrt. Diese müssen dringend entfernt werden, um ein Übergreifen auf den angrenzenden Bestand zu verhindern.

Die Sperrzeiten werden mittels Ampelanlage geregelt und können bis zu zehn Minuten andauern. Man sollte für die Fahrten einen Zeitpuffer einplanen.

Aufgrund der Steilheit des Geländes besteht die Gefahr von abrutschenden Stämmen oder abrollenden Steinen. Der Gefahrenbereich entlang der K 4112 wird hierbei auch für Fußgänger und Radfahrer gesperrt.

Für die Dauer der Arbeiten sind zudem folgende Waldwege für den Besucherverkehr gesperrt: Mittlerer Böserbergweg (Verlängerung Eduard-Mörike-Straße), Unterer Böserbergweg (Verlängerung Am Ledigsberg) sowie der Sichelsbrunnenweg einschließlich der Brunnenanlage.

18.07.18

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de