Donnerstag, 23. Mai 2019

Nachrichten > Vermischtes

Ins Schleudern geraten und Böschung hinabgestürzt

(hr) (pol) Schwer verletzt wurde eine 38-jährige Autofahrerin gesten Mittag bei einem Verkehrsunfall auf der L 524 zwischen Eberbach und Unterdielbach.

Die Frau war gegen 13.20 Uhr mit einem VW Golf von Eberbach in Richtung Dielbach unterwegs. In der Rechtskurve am Waldparkplatz "Stettenrampe" geriet sie ins Schleudern und stürzte eine rund sechs Meter tiefe Böschung hinunter.
Der VW kam dort auf dem Dach zum Liegen. Die Frau konnte trotz ihrer Verletzungen den Wagen noch eigenständig verlassen. Zur ihrer Rettung musste die Freiwillige Feuerwehr jedoch technische Unterstützung leisten. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Verunglückte mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Pkw wurde durch einen Abschleppdienst aus dem Hang geborgen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr zeitweise gesperrt werden.

25.11.18

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de