WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 21. Januar 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Videonachrichten > Vermischtes

Wasserstand fällt allmählich - stärkstes Hochwasser seit elf Jahren

(hr) Am Neckar in Eberbach und Hirschhorn erreichte heute gegen Abend die aktuelle Hochwasserwelle ihren Scheitelpunkt.

Nachdem der Neckar in der vergangenen Nacht weiter angestiegen ist, wurde heute Morgen die Bundesstraße 37 zwischen Binau und Eberbach auch aus Richtung Mosbach gesperrt.

In der Eberbacher Innenstadt berichtete die Feuerwehr, dass immer mehr Personen die Absperrungen missachteten und sogar Kinder in den überfluteten Straßen im Wasser spielen oder mit Fahrrädern ins Hochwasser fahren. Aufgrund der großen Gefahren wegen des unsicheren Untergrunds und der unberechenbaren Strömungen werden die Besucher Eberbachs dringend gebeten, den Altstadtbereich zu meiden und sich unbedingt an die Absperrungen zu halten.

Der Pegelhöchststand lag in Eberbach am frühen Abend bei gut 7,30 Metern. Seitdem fällt der Wasserstand allmählich. Damit blieb das Hochwasser diesmal nur knapp unter dem Höchststand im März 2002 und ist damit das stärkste Hochwasser seit gut elf Jahren.

Mehr Fotos von der Hochwasserlage in Eberbach und Hirschhorn gibt es auf unserer Facebook-Seite.

Infos im Internet:
www2.lubw.baden-wuerttemberg.de/public/hvz/


(Foto: Hubert Richter)

02.06.13

[zur Nachrichten-Ansicht]   [zur Startseite]   [zu den Videonachrichten]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

Autohaus Ebert