WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Stadtwerke Eberbach

Sparkasse Neckartal-Odenwald

BuchHaus

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 10. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Jubiläumsfeier mit Gottesdienst und Tag der offenen Tür


Unsere Bilder von oben links: Kinder brachten ihre Erntegaben zum wunderschön gestalteten Erntealtar. Im Hof von St. Josef wurde ein Jubiläumsbanner gestaltet. Die geehrten Erzieherinnen von links: Liane Blum für auf den Tag genau 35 Jahre, Gerlinde Sigmund für 23 Jahre, Waltraud Rössel u. Claudia Rupp für jeweils 22 Jahre, Ellen Draxler u. Luica Lind für jeweils18 Jahre, Judith Sauer-Knapp für 17 Jahre und Anja Link für 16 Jahre. Zaubershow im voll besetzten Turnsaal.(Fotos:Wörner)

(tw) Gestern wurde im Rahmen eines Familiengottesdienstes zum Erntedank in der Kirche St. Josef das 50-jährige Bestehen des Katholischen Kindergartens St. Josef gefeiert. Im Anschluss hatte die Pfarrgemeinde zum Gemeindeessen in der Unterkirche eingeladen und der Kindergarten öffnete seine Pforten zum Tag der offenen Tür.

In der voll besetzen und mit Erntegaben geschmückten katholischen Pfarrkirche St Josef in der Steige, feierte der Leiter der Seelsorgeeinheit Pfarrer Mathias Stößer gestern zusammen mit den Kindergartenkindern, ihren Eltern und Verwandten, den Erzieherinnen aus der Einrichtung St. Josef, zahlreichen Gästen und Gemeindemitgliedern einen Festgottesdienst zum 50-jährigen Bestehen des Kindergartens. Vorbereitet hatte den Gottesdienst zusammen mit Pfarrer Stößer das Familiengottesteam, dem auch die Leiterin des Kindergarten St. Josef, Claudia Rupp angehört. Im Verlauf des Gottesdienstes wurden auch langjährige Mitarbeiterinnen des Kindergartens für ihre 15 bis zu 35-jährige Zugehörigkeit geehrt (unser Bild unten links). Außerdem wurden Jan Richter und Paulo Moreira feierlich in den Kreis der Ministranten von St. Josef aufgenommen.

In seinen Grußworten zum Jubiläum beglückwünschte Bürgermeister Bernhard Martin im Namen der Stadt, die Pfarrgemeinde zu ihrer Einrichtung und dankte dem Kindergartenteam für die gute Betreuung in St. Josef. Als Präsent von der Stadt überreichte Bürgermeister Martin der Leiterin des Kindergartens ein Kuvert.

Der Vorsitzende des Kirchengemeinderates von St. Josef, Bernhard Schell sicherte dem Kindgarten in seinen Dankesworten weiterhin die volle Unterstützung der Pfarrgemeinde und des Pfarrgemeinderates in jeglicher Hinsicht zu und überreichte als kleinen Dank einen finanziellen Zuschuss in Herzform verpackt für einen eigenen Videobeamer.

Nach dem Gottesdienst fand ein Gemeindeessen im großen Saal der Unterkirche von St. Josef statt, das sich dieses mal besonders guten Zuspruchs erfreuen konnte.

Beim sehr gut besuchten Tag der offen Tür in der Kindertagestätte St. Josef begrüßte die Kooperationslehrerin von der Steige-Grundschule Beate Reichert zusammen mit Kita-Leiterin Claudia Rupp die Besucher im Eingangsbereich die Gäste. Sie erläuterten die jetzt noch engere Zusammenarbeit und Verzahnung von Kindergarten und Grundschule im Projekt "Bildungshaus für Drei- bis Zehnjährige". An dem Modellprojekt, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und unterstützt wird, nehmen unter anderem in Eberbach auch die Kindertagesstätte St. Josef und die Steige-Grundschule teil. Hierbei soll sich eine neue Dimension der frühkindlichen Bildung und der Grundschulbildung eröffnen. In St. Josef können sich die Kinder im Prinzip schon seit drei Jahren nach dem neuen Konzept ihre Bildungszeiten gestalten. Das heißt, sie können nach eigenem Interesse die vielfältigen Angebote der verschieden Lernbereiche nutzen. Dabei gibt es jedoch feste Regeln und Strukturen. Feste Zeiten in der Stammgruppe, beginnend schon mit der Ankunft der Kinder, sind ebenfalls selbstverständlich.

Näher erläutert wurden das Konzept, die Arbeit und die Aktivitäten in der Kindertagesstätte auf Stellwänden im ganzen Haus. In einer Beamershow gab es in Endlosschleife Bilder von früher und heute zu sehen. Eine Kindergartenralley mit Preisen von Eberbacher Firmen gespendet, ein Schätzspiel bei dem die Anzahl von Centstücken in einem Glas bestimmt werden musste und eine Kinderstuhlversteigerung mit selbstgestalteten Kinderstühlen sorgten für Kurzweil beim Tag der offenen Tür. Das Highlight war jedoch die Zaubershow, die nicht nur die Kinder begeisterte. Selbstverständlich konnten auch alle Räumlichkeiten der KITA besichtigt werden, wovon reger Gebrauch gemacht wurde. Für ein reichhaltiges Kuchenbüffet hatten die Eltern der Kinder mit unzähligen Kuchenspenden gesorgt.


Infos im Internet:
www.kita-sanktjosef.de


03.10.11

[zurück zur Übersicht]

© 2011 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Adventskalender Stadtwerke

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Metzgerei Eichhorn