WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 26. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Rudi Joho hat seine Bewerbung eingereicht


(Foto: Hubert Richter)

(hr) Noch bis 24. September können Bewerbungen für die Bürgermeisterwahl in Eberbach am 21. Oktober 2012 eingereicht werden. Dieser Tage hat Rudi Joho seine Bewerbungsunterlagen in den Briefkasten am Rathaus eingeworfen.

Nach Amtsinhaber Bernhard Martin, dem Neidensteiner Bürgermeister Peter Reichert, Claudia Agnes Henn und Detlef Weiss ist Joho nun der fünfte Kandidat, der seine Bewerbung bekannt gegeben hat. Der gebürtige Eberbacher feiert in wenigen Wochen seinen 49. Geburtstag, ist verheiratet und Vater zweier inzwischen erwachsener Kinder. Mit der Mittleren Reife verließ Joho nach der 10. Klasse das Eberbacher Hohenstaufen-Gymnasium und ließ sich zum staatlich geprüften Hochbautechniker ausbilden. In diesem Beruf ist er allerdings nicht mehr tätig. Seit 20 Jahren arbeitet Joho als Vermögensberater. Er ist seit über 30 Jahren Mitglied der CDU, suchte für seine jetztíge Kandidatur aber bewusst keine Unterstützung politischer Gruppierungen oder anderer Vereinigungen und Institutionen. Er wolle nämlich von vornherein als völlig ungebundener Kandidat antreten. In Eberbach ist Joho bislang vor allem in seiner Funktion als Vorsitzender der Reservistenkameradschaft bekannt. Der Hauptfeldwebel der Reserve ist auch stellvertretender Kreisvorsitzender der Reservisten.

Zur Kandidatur hätten Joho vor allem die negativen Entwicklungen Eberbachs bei den Haushaltszahlen und im Bausektor bewogen, sagte er. Weiteren Handlungsbedarf sehe er in den Bereichen Tourismus und Jugend. Seine konkreten Vorstellungen will Joho aber erst später erläutern. Im Wahlkampf will er sich vor allem persönlich bei den Bürgerinnen und Bürgern vorstellen, auch in den Eberbacher Ortsteilen. Als Werbemittel seien Flyer und Plakate geplant, auch eine Website sei in Vorbereitung.



Infos im Internet:
www.rudi-joho.de


29.07.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Reha-Zentrum Neckar-Odenwald

THW

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt