WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 26. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Kerwe im Festzelt in der Stried vom 5. bis zum 7. Oktober


(Fotos: privat)

(bro) (stf) Man darf sich freuen, bereits am Samstag, 29. September, wird auf dem Festgelände in der Stried das Zelt für die Beerfelder Kerwe aufgebaut, in welchem dann am ersten Oktoberwochenende von Freitag bis Sonntag gefeiert wird.

Die Kerwe startet am Freitagabend mit der zweiten Auflage des Kerwerocks. Wie bereits im letzten Jahr werden wieder lokale Bands die Bühne entern. Den Anfang macht "61 Inch", eine Rockband aus Eberbach, die eigene Lieder spielt und sich erstmals im Beerfelder Land präsentiert. Aus der Sommerpause melden sich die alten Hasen von "Bresslufd" zurück. Die musikalischen Routiniers reisen stets mit großer Fangemeinde und rocken bereits seit über zwei Jahrzehnten durch den Odenwald und über dessen Grenzen hinaus. Den Abschluss des diesjährigen Kerwerocks bilden "D! and the Bangbunnys". Die jungen Männer überzeugen mit authentischen Covern der "Böhsen Onkelz".

Am Samstag kündigt sich das Highlight der Kerwe 2012 an. Einmalig, aufgrund des 125-jährigen Jubiläums der Einweihung des Kirchturms der Beerfelder Martinskirche, findet ab 15.30 Uhr ein Kerweumzug durch die Beerfelder Straßen statt. (Anmeldung und Information bei allen Vorstandsmitgliedern.) Vom Kerwebaum, den Kerweburschen, Kerwemädchen und der Kerwebobbe angeführt, führt der Weg vom alten Bahnhof in die Stried, wo gegen 16.30 Uhr der Kerwebaum gestellt wird. Für eine Erfrischung nach dem anstrengenden Marsch ist Dank der Spende von Beerfelder Gewerbetreibenden gesorgt. Zum Zeitvertreib der kleinen Besucher finden wieder ein Luftballonwettbewerb und Kinderschminken statt. Außerdem lädt eine Hüpfburg zum Toben und Turnen ein. Ab 20 Uhr darf zu der Musik von "Stefan & Jey" das Tanzbein geschwungen werden.

Der Kerwesonntag beginnt bereits um 10 Uhr mit dem Kerwegottesdienst unter der Leitung von Pfarrer Hammes, begleitet durch den Posaunenchor der Kirchengemeinde. Ab 11 Uhr spielt die Feuerwehrkapelle zum Frühschoppen mit Freibier auf. Zum Stammessen gibt es ab 12 Uhr Kasseler vom Schweinerücken aus dem Smoker, dazu Sauerkraut und hausgemachten Kartoffelbrei. Zum Nachtisch reicht der Männergesangverein Kaffee und Kuchen. Auch am Sonntag steht für die Kleinen wieder eine Hüpfburg bereit. Um 16 Uhr steigt dann Kerwevadder Markus mit seinen Kerweburschen, Kerwemädchen und der Kerwebobbe auf die Bretter, um in seiner Kerwered von den Missgeschicken der Beerfelder Bürger zu berichten. Um 18 Uhr wird dann die Kerwebobbe verbrannt. Diese Zeremonie bildet den offiziellen Abschluss der Kerwe. Natürlich kann danach noch weiter gefeiert werden.

Der Vorstand des Kerwevereins hofft auf zahlreiche Besucher sowie gutes Wetter. Sollte es trotzdem frisch werden, wird das Festzelt an allen Tagen beheizt sein.

Weitere Infos, vor allem zu den Bedingungen des Einlasses der unter 18-Jährigen am Kerwerock, findet man im Internet (s.u.).

Infos im Internet:
www.beerfelder-kerwe.de


24.09.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

THW

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt